Allgemein

Die Aroma Küche

aroma küche

Meine Aroma Küche: Kochen mit ätherischen Ölen!

Wer hätte gedacht, dass man in der Aroma Küche mit ätherischen  Ölen auch kochen kann?

Wichtig in der Aroma Küche ist das man beim  Backen und Kochen ausschliesslich ein hochwirksames Öl verwendet,d.h.ein Öl das man essen kann.

Auch wenn wir ätherische Essenzen vorrangig für unsere Gesundheit und für wohlfühlende Aromabehandlungen von Körper, Geist und Seele verwenden, können diese noch viel mehr. Qualitativ hochwertige Essenzen wie die Öle von Young Living eignen sich auch hervorragend zum Aromatisieren und Verfeinern von Speisen, Getränken und natürlich auch Weihnachtsbäckereien.

Ätherische Essenzen sind immer verfügbar, gut haltbar, sehr platzsparend und enorm stark in ihrer Würzkraft! Bereits oft weniger als ein einziger Tropfen genügt, um ein Pesto, Fleischgericht, Gemüse oder Mehlspeise zu aromatisieren! Daher bitte vorsichtig sparsam ausprobieren! Einfacher ist es ein aromatisches Würzöl zuzubereiten, dabei verdünnt man  3-5 Tropfen Essenz (z.B. Basilikum, Majoran, Thymian, ..) mit 50ml natürlichem Pflanzenöl.

Hier geht es zu meinem Küchenshop!

Aromaküche

Würzen sie ihr Leben mit Young Living Ölen!

Folgende ätherische Essenzen werden jede Aromaküche bereichern!

Basilikum gehört zu den beliebtesten Küchenkräutern, speziell in der italienischen Küche. Ätherisches Basilikumöl wird zur Verfeinerung von Pasta, Salaten und vielen anderen Gerichten verwendet und passt hervorragend zu Tomaten. Die Duftnote des ätherischen Basilikum-Extrakts ist sehr intensiv und vollmundig.

Thymian hat einen stark aromatischen Geruch. Aufgrund seines Aromas und der verdaungsfördernden Wirkung eignet sich der Thymian zum Würzen von verschiedenen Speisen, besonders gut harmoniert er mit Lamm. Aber auch zu Rindfleisch und Schwein schmeckt Thymian ausgezeichnet.

Ingwer ist in Asien heimisch, doch hat diese feurig, frische Knolle mittlerweile Einzug in die europäische Küche gehalten. Ingwer verleiht unterschiedlichsten Speisen eine gewisse Schärfe und auch frische, asiatische Note.

Orangenöl wird durch Pressung der Schalen gewonnen. Es duftet frisch, fruchtig, süß und dient der Aromatisierung süßer Speisen und Getränke. Der Duft von ätherischem Orangenöl macht einfach gute Laune!

Ätherische Zitronenöl ist vielseitig einsetzbar. Es wird zum Würzen von Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse, Getränken, Mehlspeisen und Desserts verwendet. Sehr nützlich ist es auch um Arbeitsflächen und das Innere des Kühlschranks zu reinigen.

Majoran, Rosmarin, Salbei, Dille, Fenchel, Mandarine und natürlich Zitronengras.

Die Ätherischen Essenzen von Young Living sind natürlich auch in unserem Young Living Onlineshop erhältlich!

Hier noch ein kleiner süsslicher Nachtisch aus meiner Aroma Küche:Aromaküche

Topfenschmarrn

Zutaten:

500 g Magertopfen
4 Eier (Dotter und Eiklar getrennt)
1 Pkg Vanillezucker
4 Tropfen Young Living Citrus Fresh
80 g Staubzucker
40 g Mehl
60 g Gries
50 g Kristallzucker
Salz
Butter für die Form

Zubereitung:

1.Schnee mit Kristallzucker und Salz steif schlagen.
2.Topfen mit dem Dotter glatt rühren und restliche Zutaten dazumischen.
3.Schnee vorsichtig unterrühren, in eine hohe Auflaufform geben und bei 180°C Heißluft ca. 20min backen.
4.Den Topfenschmarrn noch heiß zerreißen und mit frischen Früchten garnieren (Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Kiwi,Ananas….)
5.Am besten noch warm genießen!!

MÖCHTEN SIE MEHR ÜBER KOCHEN MIT ÄTHERISCHEN ÖLEN ERFAHREN, DANN

KONTAKTIEREN SIE MICH!!

Hier geht es zu meinem Küchenshop!

 

 

aromabäckereiAromabäckerei

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.